Räumliches Vorstellungsvermögen schulen (2) 17.09.2012, 08:27

Übungen zum räumlichen Vorstellungsvermögen, Vorschaubild

Durchdringungslinien und Gewinde werden dem Zeichner bei den dargestellten Körpern leicht zum Verhängnis.

Anzeige

Räumliches Vorstellungsvermögen schulen 

1. Drehteller 
Gegeben ist der Drehteller in Vorderansicht und Draufsicht. Welche der beiden hier vorgeschlagenen Seitenansichten ist richtig? Wo sind in der falsch dargestellten Seitenansicht die Fehler?

2. Lager
Gegeben ist das Lager in Vorderansicht und Seitenansicht. Welche der vier Draufsichten ist korrekt? 

Lösungen: 

Drehteller: Richtig gezeichnet ist die rechte Seitenansicht.

Fehler in der linken Seitenansicht: 
- Die Enden der Nute oben gehen nicht bis zum vollen Durchmesser.
- Die umlaufende Kante der Fase oben ist in der Seitenansicht nicht sichtbar 
- Der Außendurchmesser des Gewindes muss als schmale Volllinie dargestellt werden. 
- Die Abflachung in der Vorderansicht ganz links sieht aus wie in der Seitenansicht rechts gezeichnet: mit den beiden senkrechten, etwas zurückspringenden Kanten.

Lager: Richtig gezeichnet ist die dritte Draufsicht - von links gezählt. Beim Vergleich der Draufsichten muss man stets daran denken, dass sie unterhalb der Vorderansicht liegen. 

Erläuterung zur Darstellung des Lagers: Die Projektion unten zeigt, wie die einzelnen Kanten in der Draufsicht entstehen.
Anstelle von Schraffuren wurden die beiden zusammengelöteten Teile farbig angelegt. Schnittflächen sind dunkler.
Um die Flanschbohrung im Schnitt der Seitenansicht zu zeigen, wurde sie in die Schnittebene gedreht. Das ist eine von der Norm vorgesehene Darstellungsmöglichkeit.