Anzeige
Anzeige

Ausbildung

<

Anzeige

Ausbildung18 Beiträge

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lernbörse: Weiterbildung zu Hause

Bei der Bundesagentur für Arbeit gibt es eine LERNBÖRSE. Sie ist ein interessantes Online-Lernangebot, das Sie zu Hause nutzen können, um sich weiterzubilden.

Logo Schlaglicht

didacta 2015 – aus der Werbung für Sie gelesen

Die didacta ist die größte Fachmesse für Bildungswirtschaft in Europa. Sie findet jährlich an wechselnden Standorten in Deutschland statt, dieses Mal vom 24. bis 28. Februar in Hannover. Ein Überblick über den Austellungsbereich Berufliche Bildung.

Logo Schlaglicht

Die richtige Berufsentscheidung treffen

Die Schulzeit ist zu Ende. Welchen Weg soll ich jetzt einschlagen? Nicht wenige junge Menschen machen an diesem Punkt Fehler, die sich später rächen könnten.

Berufe: Wer bestimmt, was wir lehren/lernen?

Die »Liste der Berufe« weist für Deutschland 330 staatlich anerkannte Ausbildungsberufe und Berufe in Erprobung aus. Wir gehen der Frage nach, wo Berufsbezeichnungen entstehen und auf welchem Weg ihre Inhalte festgelegt werden.

Staatliche Hilfen für Bildungswillige (2)

Wer sich für eine Ausbildung oder eine Weiterbildung entscheidet, kann auf staatliche Geldhilfen zählen. Sie müssen oft nicht einmal zurückgezahlt werden. Der tec.LEHRERFREUND stellt die Förderprogramme in einer Übersicht zusammen. Hier geht er auf das Meister-BAföG, das Aufstiegs- und das Weiterbildungsstipendium ein.

Staatliche Hilfen für Bildungswillige (1)

Wer in Deutschland eine Ausbildung macht oder sich für sein berufliches Fortkommen weiterbilden will, kann auf staatliche Geldhilfen zählen. Sie müssen oft nicht einmal zurückgezahlt werden. Der tec.LEHRERFREUND stellt die Förderprogramme in einer Übersicht zusammen. Hier geht er insbesondere auf das BAföG ein.

Anzeige

Die Sprache der Bilder

Es ist eine der Aufgaben des Lehrers, zu seinen Schülern Kontakt zu halten, mit ihnen zu sprechen. Menschen, die sich mit den Eigenheiten der Sprache beschäftigen, sagen aber, alle Sprache sei zugleich immer auch Bildersprache. Gerade in Berufsschulen geht es darum, das technische Denken zu fördern. Erfolg in diesem Bemühen verspricht ein Unterricht um so mehr, je mehr er praktische Versuche einsetzt.

Anzeige
Nach oben

 >  646 Einträge, 952 Kommentare. Seite generiert in 0.8705 Sekunden bei 204 MySQL-Queries. 60 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674 ) |