Papierlocher, Übung zur Culmann-Geraden (1) 30.12.2011, 06:43

Papierlocher, Vorschaubild

Wenn man ein System mit 4 Kräften hat, ist die Culmannsche Gerade der Weg, die unbekannten Kräfte zu ermitteln. Auf den Stempel des Papierlochers wirken vier Kräfte; damit ist er ein geeignetes Übungsbeispiel für die Konstruktion der Culmannschen Geraden.

Anzeige
Anzeige
  • (geändert: )

Papierlocher

Der Handhebel übt am Gelenk A auf den Zwischenhebel eine Druckkraft aus. Diese drückt über FB den Lochstempel nach unten gegen den zu lochenden Papierstapel.

Aufgabe:
Ermitteln Sie zeichnerisch alle auf den Stempel wirkenden Kräfte, wenn FB = 500 N ist.
a) Machen Sie dazu den Stempel frei. Gehen Sie davon aus, dass die bei C und D wirkenden Kräfte waagrecht angreifen.

b) Ermitteln Sie zeichnerisch die Größen und Richtungen der auf den Stempel wirkenden Kräfte. 

(Die Lösung der Fragen finden Sie in einem der nächsten Beiträge.)

Anzeige

Ihr Kommentar

zum Artikel "Papierlocher, Übung zur Culmann-Geraden (1)".



Wir speichern Ihren Kommentar dauerhaft ab (was auch sonst?). Mehr dazu in unserer ausführlichen Datenschutzerklärung.

Andere tec.Lehrerfreund/innen lasen auch:

Anzeige
Nach oben

 >  646 Einträge, 952 Kommentare. Seite generiert in 0.4571 Sekunden bei 167 MySQL-Queries. 342 Lehrer/innen online (3 min Timeout / 1674 ) |