Papierlocher, Übung zur Culmann-Geraden (1) 30.12.2011, 06:43

Papierlocher, Vorschaubild

Wenn man ein System mit 4 Kräften hat, ist die Culmannsche Gerade der Weg, die unbekannten Kräfte zu ermitteln. Auf den Stempel des Papierlochers wirken vier Kräfte; damit ist er ein geeignetes Übungsbeispiel für die Konstruktion der Culmannschen Geraden.

Anzeige

Papierlocher

Der Handhebel übt am Gelenk A auf den Zwischenhebel eine Druckkraft aus. Diese drückt über FB den Lochstempel nach unten gegen den zu lochenden Papierstapel.

Aufgabe:
Ermitteln Sie zeichnerisch alle auf den Stempel wirkenden Kräfte, wenn FB = 500 N ist.
a) Machen Sie dazu den Stempel frei. Gehen Sie davon aus, dass die bei C und D wirkenden Kräfte waagrecht angreifen.

b) Ermitteln Sie zeichnerisch die Größen und Richtungen der auf den Stempel wirkenden Kräfte. 

(Die Lösung der Fragen finden Sie in einem der nächsten Beiträge.)