tec.Lehrerfreund-Info-Brief vom 12.03.2015 12.03.2015, 16:54

Serpentinentrieb Ausschnitt

Der tec.LEHRERFREUND am 12.03.2015 mit diesen Themen: Welle und Achse, Fluss-Schleuse, Panama-Kanal, Wiederholung bei Formelementen, Die 10 beliebtesten tec.LEHRERFREUND-Artikel 2014, Die Erfolgsgeschichte des Fischer-Dübels, Festigkeitslehre (3 Beiträge), Bauteilbelastungen (2 Beiträge).

Anzeige

Inhalt des Infobriefs: 

1. Was ist Welle, was Achse?
2. Schleusen (1): Fluss-Schleuse
3. Schleusen (2): Der Panama-Kanal
4. Sich wiederholende Formelemente bemaßen 
5. tec.LEHRERFREUND – Die 10 beliebtesten Artikel 2014
6. Fischer-Dübel – eine durchschlagende Erfindung 
7. Wie funktioniert ein Schwerlastdübel?
8. Festigkeitslehre Überblick (1)
9. Festigkeitslehre Überblick (2)
10. Festigkeitslehre Überblick (3)
11. Schmähpreis Plagiarius für eine Möbelrolle    


Was ist Welle, was Achse?

Achse (im Unterschied zur Welle)

Im täglichen Sprachgebrauch werden Achsen und Wellen oft verwechselt. Hier wird geklärt, wann man von einer Achse spricht und wann von einer Welle. 


So funktionieren Fluss-Schleusen 

Flussschleuse

Eine Schiffsschleuse ist ein Bauwerk, das es Wasserfahrzeugen ermöglicht, eine Wasserstraße auch bei Wasserstandsunterschieden zu überwinden. Anlass für diesen Beitrag ist der Panamakanal, der vor 100 Jahren in Betrieb genommen wurde. 


Der Panama-Kanal

Panama-Kanal

Der 82 Kilometer lange Panama-Kanal verläuft zweispurig zwischen der Atlantikküste und der Pazifikküste. Die Schiffe werden auf 26 Meter über dem Meeresspiegel gehoben, und fahren danach in weiteren Schleusen zum Pazifik hinab. Bilder erläutern die Durchquerung.


Sich wiederholende Formelemente bemaßen 

Sich wiederholende Formelemente bemaßen

Wenn es an einem Bauteil sich wiederholende Formen gibt, könnte eine reguläre Bemaßung aller Elemente die Zeichnung schnell überladen. Dann ist es besser, mit erlaubten Vereinfachungen zu arbeiten. 


tec.LEHRERFREUND – Die 10 beliebtesten Artikel 2014

Die beliebtesten tec.Lehrerfreund-Beiträge des Jahres 2014 mit einem poetischen Neujahrsgruß an alle treuen tec.Leser/innen.


Fischer-Dübel – eine durchschlagende Erfindung 

Fischer-Dübel als Aquarell 

Eine kurze Abhandlung über den Weg einer erfolgreichen Erfindung. Der tec.LEHRERFREUND versucht, den Konstruktions-Entwurf des S-Dübels von Artur Fischer nachzuempfinden.  

Ein weiterer Beitrag geht auf den Aufbau von Schwerlastdübeln ein. 

Schwerlastdübel


Festigkeitslehre: Überblick 

Festigkeitslehre

Kräfte und Drehmomente, die auf Maschinenteile wirken, beanspruchen diese auf unterschiedliche Weise. Die Bauteile müssen so dimensioniert sein, dass sie der Beanspruchung standhalten (drei Beiträge).

– Im ersten Teil stellen wir Überlegungen zur ersten Phase einer Bauteilkonstruktion vor. Der Konstrukteur überlegt zunächst, welche Kräfte von außen auf das Bauteil einwirken, dann wählt er einen geeigneten Werkstoff aus. Zuletzt berechnet er die Festigkeit.
– Im zweiten Teil geht es um Beanspruchungsarten und Spannungswerte. 
– Im dritten Teil werfen wir einen Blick auf maximale Festigkeiten und auf Belastungsarten. 

 


Schmähpreis Plagiarius für eine Möbelrolle 

Schmähpreis Plagiarius für Möbelrolle

Alljährlich vergibt der Verein Plagiarius einen Negativpreis fürs Abkupfern. Die zweifelhafte Ehre wird nicht selten deutschen Firmen zuteil. Diesmal hat es einen badischen Betrieb mit einer Möbelrolle erwischt. Der tec.LEHRERFREUND fragt sich, was es bei einer Doppelrolle zum Nachbauen gibt. Mit einer technischen Zeichnung dazu kann man sich die Problematik besser vorstellen.


tec.LF-Themen in den kommenden Wochen: 
Bauteilbelastungen
– Kräfte an Hubbühnen
– Lernprojekt Spannvorrichtung (5 Beiträge)
– Wärmeausdehnung
– u. A.